KSE Bautenschutz GmbH – Korrosionsschutz durch Beschichtungen und Überzüge » Stationäre Fertigung

Stationäre Fertigung

Stationäre Fertigung

Jedes Neubauprojekt im Korrosionsschutz beginnt mit dem Erstschutz in der Beschichtungswerkstatt. Neue bzw. alte demontierte Stahlbauteile oder Baugruppen werden auf unserem Firmengelände angeliefert. Je nach Anforderung und Zustand der Bauteile erfolgt eine Entfettung/Reinigung, bevor die Bauteile in den Beschichtungsprozess gehen.  Abhängig vom Material der Konstruktion wird eine Strahlentrostung entweder mit Hartgußgranulat bei Kohlenstoffstahl oder mit ferritfreien Strahlmitteln bei Edelstählen durchgeführt.

Bei Profilstählen und Rohrlängen aus Kohlenstoffstahl ist u.U. auch eine automatische Strahlentrostung möglich. Nachdem die Bauteile die Strahlentrostung durchlaufen haben, erfolgt die Kontrolle der Rauheit und Reinheit der vorbereiteten Fläche. Anschließend werden die Bauteile spezifikationsgerecht beschichtet, das kann von Transportbeschichtungen bis hin zu „schweren“ Korrosionsschutzbeschichtungen reichen.

Ca. 50% der Flächen unserer Beschichtungswerkstatt sind mit einem mobilen Trockner ausgestattet, mit dem die Beschleunigung der Trockenzeiten zwischen den Einzelschichten möglich ist.

Für thermische Spritzarbeiten steht eine separate Metallspritzhalle zur Verfügung, die den Anforderungen des BImSchG entspricht. Es können Aluminium, Zink und deren Legierungen per Flammdraht- oder Lichtbogenspritzen appliziert werden.

Alle ausgeführten Arbeiten werden durch unseren Paint Inspector Stufe C (Level III) überwacht und dokumentiert.

Für den innerbetrieblichen Transport stehen 3 Brückenkräne mit einer Traglast von jeweils 10t zur Verfügung.

Heutzutage geht der Trend dahin, Beschichtungssysteme soweit wie möglich in der Werkstatt fertigzustellen, um den Aufwand auf den Baustellen möglichst gering zu halten. Dadurch ist man von Witterungseinflüssen weitestgehend unabhängig und der Baustelleneinsatz beschränkt sich nur noch auf den Touch up und die Ausbesserung der Schweiß- und Montagebereiche.

Top